Rückgabe-/Widerrufsrecht
Generelle Bestimmungen
Sie haben das Recht bei einem Einkauf ohne Rabatte, das Produkt innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware gemäss den Bestimmungen dieses Abschnittes zu retournieren oder umzutauschen, wenn Ihnen Ihre Bestellung nicht gefällt oder nicht passt. Auf alle Rabattverkäufe entfällt dieses Recht. Als Erhalt gilt das Datum der Zustellung beziehungsweise der ersten versuchten Zustellung.
Bitte kontaktieren Sie uns vor jeder Rücksendung (durrer.antonia@gmail.com) und geben Sie uns den Grund für die Rücksendung an. Die Kosten für die Rücksendung werden vom Käufer getragen.
Alle retournierten Artikel werden von uns kontrolliert. Gekaufte Produkte dürfen keine Spuren von Gebrauch aufweisen. Eine Rücknahme wird dabei abgelehnt, wenn  Spuren des Gebrauches sichtbar sind. Insbesondere getragene, beschmutzte, beschädigte, schlecht riechende Artikel können nicht zurückgenommen werden.
Umtausch und Rückerstattung des Kaufpreises
Bei Rücksendungen mit Umtausch erhalten Sie eine Gutschrift im Wert der umgetauschten Ware zuzüglich der angefallenen Versandkosten.
Bei Rücksendungen ohne Umtausch wird lediglich der Kaufpreis ohne die ursprünglich angefallenen Versandkosten zurückerstattet. Die Rückerstattung des Kaufpreises erfolgt über denselben Zahlungsweg, wie uns die ursprüngliche Zahlung erreicht hat, oder falls von Ihnen gewünscht als Gutschrift für Ihren nächsten Einkauf.
Wichtig: Bei internationalen Rücksendungen (ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein) werden allfällige Zölle, Steuern, oder Importtaxen sowie die ursprünglich angefallenen Versandkosten nicht zurückerstattet.
Gewährleistung
Wunschkerze verpflichtet sich zur Sorgfalt und liefert grundsätzlich Waren in einer guten Qualität. Bei Mängeln an der gelieferten Ware ist Wunschkerze berechtigt, diese nachzubessern oder neu zu liefern. Kann keine Nachbesserung oder Nachlieferung erbracht werden, kann der Kunde nach den Bestimmungen des schweizerischen Obligationenrechts Wandelung oder Minderung verlangen. Eine allfällige Rückvergütung erfolgt immer auf demselben Zahlungsweg, wie die Zahlung erfolgt ist. Von der Gewährleistung ausgeschlossen sind Mängel, welche Wunschkerze nicht zu vertreten hat, wie natürliche Abnützung, höhere Gewalt, unsachgemässe Behandlung, Eingriffe des Kunden oder Dritter, übermässige Beanspruchung oder extreme Umgebungseinflüsse sowie vergleichbare sonstige Ursachen.